Keynote zum Start des ICDL in Deutschland von BIBB-Präsident Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser


Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung, sprach beim ICDL-Launch in Bonn über Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt und Wirtschaft 4.0. Er betonte: „Aus Sicht unseres Berufsbildungssystems bedient der ICDL, vorher ECDL – Europäischer Computerführerschein, ein zentrales Erfolgsmoment zur Gestaltung des mit der Digitalisierung verbundenen Wandels unserer Arbeits- und Berufswelt.“

Die für die Veröffentlichung überarbeitete Keynote von Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser finden Sie hier.

Whatsapp Chat öffnen
1
Hallo! Wie können wir helfen?