News


Schule zu Hause


Die DLGI unterstützt die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der MINT Arbeitsgruppe der Kultusministerkonferenz „Wir bleiben schlau!“ mit einem freien Angebot zum ICDL (International Certification of Digital Literacy) mit den kostenlosen Kursen Computer- und Online Grundlagen. Mehr Informationen unter www.wir-bleiben-schlau.de und www.icdl-lernen.de

Mehr

Ab sofort auch ICDL Prüfungen von zuhause


Die Prüfungsabnahme erfolgt durch die Aufsicht eines ausgebildeten Prüfungsleiters über Videokonferenz- oder Fernwartungssysteme. Die strengen Richtlinien müssen natürlich auch bei Online-Prüfungen eingehalten werden, um eine Zertifizierung zu ermöglichen. Auch Unternehmen, die ihren MitarbeiterInnen im Homeoffice die Möglichkeit geben möchten, sich digital fortzubilden, können die ICDL Lernplattform nutzen und sich online auf die ICDL Prüfungen vorbereiten. …

Mehr

D21-Digital-Index 2019 / 2020 veröffentlicht


Die große Gesellschaftsstudie D21-Digital-Index bietet ein jährliches Lagebild zum Digitalisierungsgrad der Gesellschaft in Deutschland. Befragt werden knapp 20.500 BundesbürgerInnen ab 14 Jahren inklusive der Offliner. Damit bildet der D21-Digital-Index die gesamte deutsche Wohnbevölkerung ab. Nur rund die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland kann demnach mit Office-Anwendungen am PC umgehen. Dabei sind 76 % der Befragten …

Mehr

Keynote zum Start des ICDL in Deutschland von BIBB-Präsident Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser


Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung, sprach beim ICDL-Launch in Bonn über Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt und Wirtschaft 4.0. Er betonte: „Aus Sicht unseres Berufsbildungssystems bedient der ICDL, vorher ECDL – Europäischer Computerführerschein, ein zentrales Erfolgsmoment zur Gestaltung des mit der Digitalisierung verbundenen Wandels unserer Arbeits- und Berufswelt.“ Die für die …

Mehr

ICDL bei der Grone Konferenz der Bildungsträger in Hamburg


Am 23. Oktober 2019 richtete Grone erstmals eine Konferenz der Bildungsträger aus. Im Bildungszentrum der Stiftung-Grone in Hamburg begrüßte der Vorstandsvorsitzende Achim Albrecht hochrangige, geladene Gäste aus der Bildungsbranche, für die Thomas Michel von der DLGI einen Workshop zu digitalen Kompetenzen am Beispiel der „International Certification of Digital Literacy“ ICDL durchführte. Die gesamte Veranstaltung stand …

Mehr

Digitale Grundkenntnisse: „Wie ein weltweites Zentralabitur für digitale Fertigkeiten“


Allein in Deutschland gibt es mehr als 300 anerkannte Ausbildungsberufe und über 20.000 Studiengänge. Doch trotz der fortschreitenden Spezialisierung und Individualisierung der Arbeitswelt lässt sich ein Trend erkennen, der alle Berufe gleichermaßen betrifft: Digitale Techniken verändern zunehmend den Arbeitsalltag. Welche Bedeutung hat diese Entwicklung für die Aus- und Weiterbildung? Und welche Herausforderungen ergeben sich daraus …

Mehr

Computerführerschein: vom ECDL zum ICDL


Handwerksblatt.de: Der ECDL ist für Thomas Michel das „weltweite Zentralabitur für digitale Fertigkeiten“. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich der Computerführerschein zum weltweit anerkannten Standard entwickelt. Ab 2020 firmiert der ECDL unter einem neuen Namen. Die Arbeitswelt wird immer stärker von der Informations- und Kommunikationstechnologie geprägt. Viele Arbeitgeber setzen deshalb voraus, dass Bewerber und …

Mehr

FH Dortmund feiert 5000. ECDL Prüfung


Vor kurzem legte die Studierende Lena Westhoff an der Fachhochschule Dortmund die Prüfung zum ECDL Modul Präsentationen ab – es war die 5000. Prüfung am ECDL-Prüfungszentrum. Die Studierende absolviert an der FH den European Master in Project Management und hat die Möglichkeit genutzt, ihre ECDL Prüfungen in englischer Sprache zu absolvieren. Für Frau Westhoff ist …

Mehr